Octopus secure 3D mock-up 900x900

patesco® Oktopus secure

patesco® Oktopus secure

Unser patesco® „Oktopus secure“ ist das Bindeglied zwischen Fingerscanner fort knox® und Ihrer internen Infrastruktur. Er ist zwar optinal, da der Fingprint Scanner fort knox® auch solo betrieben werden kann, aber er ist ein Muss, wenn Sie den Fingerabdruckscanner fort knox® im Außenbereich oder im nicht überwachten Bereich installieren. Unser patesco® Oktopus secure schütz Ihre Infrastruktur vor unerwünschten Eindringelingen. Möchten Sie den Fingerprint Scanner fort knox® in Ihre KNX/EIB Installation integrieren, ist unser patesco® Oktopus secure ebenfalls die 1-ste Wahl. Er kommuniziert mit fort knox® auf Basis einer 256 Bit AES Verschlüsselung. So sind „man in the middle“ Atacken und das „Sniffen“ nicht möglich. Die Montage erfolgt wahlweise als Reiheneinbaugerät auf DIN-Hutschiene oder mittels Verschrauben auf allen möglichen Untergründen (Wänden, Decken, Holz, Gipskarton, usw.) im geschützten Bereich. Zum Betrieb wird entweder ein Switch mit PoE-Unterstützung oder ein Steckernetzteil o.ä. benötigt.

Dank WiFi, bzw. WLAN ist es sogar möglich, unseren fort knox®, wie auch unseren patesco „Octopus secure“ ein zu setzten, auch wenn keine Infrastruktur, in Form von Netzwerkkabeln vorhanden sind und/oder nicht verlegt werden können, bzw. dürfen. Dies war z.B. im Bestandsbau immer wieder ein Problem für die Errichter. Auch mit WiFi, bleibt die Sicherheit nicht auf der Strecke, denn fort knox® und patesco „Octopus secure“ kommunizieren auch hier untereinander mit einer 256 Bit AES-Verschlüsselung.

Motorschlösser können, für eine automatische Türöffnung, analog, wie auch digital, dank RS485 Schnittstelle, an unseren patesco „Octopus secure“ angeschlossen werden.

Sie haben eine eigene Hard-/Software-Lösung und möchten unseren fort knox® und unseren patesco „Octopus secure“ integrieren? Kein Problem! Dank unseres SDK (Software Development Tool) können Sie sie einbinden, als hätten sie schon immer dazu gehört – gern auch in Ihrem Design (OEM welcome).

 

Technische Daten

Eingänge

  • 2-polige Schraubklemme für die Stromversorgung, DC 24V 3A
  • 2-poliger Klemmanschluss für Rückmeldung „Tür verriegelt“ o.ä.
  • RJ45 Buchse für Ethernet/LAN mit PoE
  • RS485 Anschluss für die Integration von digitalen Motorschlössern wie KFV Genius, effeff, EVVA, Winkhaus u.a.

Ausgänge

  • 3 Relais für „Tür öffnen“, „Tür schließen“ und eines zur freien Belegung
  • 2-poliger Schraubanschluss für die Heizung des fort knox, sofern dieser in einer Umgebung von bis zu -20°C betrieben wird.
    Die Heizung dient der angenehmeren Benutzung bei kalten Umgebungstemperaturen.
  • KNX/EIB-Bus Anschluss für die einfache Integration in die Welt der Gebäudeautomation.
  • RJ45 Buche für den Ethernet/LAN Anschluss des Fingerscanners fort knox®

Besonderheiten

  • Dank SDK (Software Development Kit) vollständig auch in Ihre Umgebung integrierbar.
  • Mittels PC-Software auf Windows Basis konfigurierbar.
  • SmartPhone App in Vorbereitung.

Basierend auf 0 Bewertungen

0 insgesamt
0
0
0
0
0

Schreibe die erste Bewertung zu “patesco® Oktopus secure”

*

Es gibt noch keine Bewertungen.